Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Aufgaben der FV


 

Wer sind wir?


Die Fakultätsvertretung SOWI gehört zur Österreichischen Hochschülerschaft (kurz ÖH). Diese ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Alle Studierenden sind Mitglieder der Österreichischen HöchschülerInnenschaft. Die ÖH gliedert sich in die Bundesvertretung (BV), Universitätsvertretung (UV), die Fakultätsvertretungen (FV) und die Studienrichtungsvertretungen (StV).

Alle zwei Jahre werden bei den ÖH-Wahlen die Studienrichtungsvertretungen und die Universitätsvertretung neu gewählt. Im SS 2011 fanden die ÖH Wahlen wieder statt. Das nächste Mal wird im SS 2013 gewählt.
Die an jeder Fakultät ansässigen gewählten Mitglieder der StVen entsenden die Mitglieder in die FVen. Die StV BWL, VWL, Soziologie und Doktorat bestehen an der SOWI-Fakultät aus fünf gewählten Mitgliedern, die StV WiPäd aus drei.
An unserer Fakultät wurden im SS 2009 8 Mandatare der AktionsGemeinschaft Graz gewählt, die restlichen drei sind fraktionslos. 

 

Aufgaben


Die Aufgabe der FV und der StV ist die Beratung und Information der Studierenden ihrer Studienrichtung (Sprechstunden, Erstsemestrigentutorium, -beratung), die Vertretung der Studierenden gegenüber Professoren, die Mitentscheidung über Studium und Lehrveranstaltungsangebot etc.
Die FV koordiniert die verschiedenen Studienrichtungen an der Fakultät, kümmert sich darum, dass der Beratungsbetrieb innerhalb der FV reibungslos abläuft, verfügt über das Budget der FV und klärt div. Fakultätsangelegenheiten zB mit dem Dekanat. So können wichtige organisatorische Informationen leichter und direkter an Studierende weitergegeben und die Beratungsarbeit der ÖH wesentlich verbessert werden.
Die Mitglieder der FV/StV sind in den universitären Gremien vertreten, so beispielsweise im Fakultätsgremium, der Curriculakommission, sowie in Berufungs- und Habilitationskommissionen, im Senat, etc.
Darüber hinaus gibt die FV SOWI auch eine Zeitung heraus (SOWI TIMES), den Studienführer und betreibt die Website www.sowigraz.at mit dem Forum und der Downloadarea. 
Es werden Sprechstunden abgehalten und Erstsemestrigenberatungen und –tutorien durchgeführt.
Weiters organisiert die FV in jedem Semester mehrere Veranstaltungen. 
Als Fixpunkte sind zu nennen: Parties, Exkursionen, Weinstraßenfahrt, Führungen und Infostunden. 
 

Die universitären Gremien


Die Entscheidungen auf der Universität werden großteils in Kollegialorganen getroffen. In jedem dieser Gremien sitzen auch StudierendenvertreterInnen, die die Entscheidungen zum Wohl der Studierenden beeinflussen können. Hier werden die wichtigsten Gremien kurz vorgestellt:

Der Senat
- pro Universität gibt es einen Senat
- im Senat werden die wichtigsten, universitätsweiten Beschlüsse gefasst
- er ist das höchste universitäre Gremium
- Besetzung im Verhältnis ProfessorInnen/Mittelbau (DozentInnen und AssistentInnen)/Studierende 2:1:1

Das Fakultätsgremium
- es gibt ein Fakultätsgremium pro Fakultät
- hier werden Probleme behandelt, die für die ganze Fakultät von Bedeutung sind, wie Budgetfragen, ProfessorInnenbestellungen, etc. Alle Beschlüsse auf Fakultätsebene werden hier gefällt (z.B.: Wahl des Dekans)
- es werden häufig Unterausschüsse gebildet, die über konkrete Probleme beraten: z.B. Habilitationskommissionen, Berufungsgskommissionen
- Besetzung im Verhältnis ProfessorInnen/Mittelbau/Studierende 2:1:1

Die Curricula-Kommission
- ist für eine Studienrichtung (z.B. BWL) zuständig
- hier werden alle fächerspeziefischen Fragen und Probleme der einzelnen Studienrichtungen behandelt. Studienplanfragen werden hier diskutiert und beschlossen, Prüfungsmodalitäten festgelegt und Lehrveranstaltungen kritisiert.
- Besetzung im Verhältnis ProfessorInnen/Mittelbau/Studierende 1:1:1

 

Unsere Werte

Als FV SOWI stehen wir für effiziente und klare Positionen.

  • Die ÖH Arbeit muss unabhängig von politischen Parteien erfolgen und soll lösungsorientiert sein.

  • Als FV stehen wir dazu, dass Leistung das Grundprinzip des universitären Systems darstellt.

  • Die FV muss eine Serviceeinrichtung und ein guter Vertreter bei Problemen sein.

  • Eine konstruktive Mitarbeit ist essenziell.

  • Offene Diskussionen über Zukunftsperspektiven und Vertretung um das Universitätssystem weiterzuentwickeln. (In den Komissionen etc.)

  • Alle Studierenden sollen die Möglichkeit zu einem fairen, hürdenfreien Studium haben.

  • Wir bekennen uns zur Europäischen Idee und sehen in der Vereinigung Europas die Zukunft von jungen und junggebliebenen Menschen.Daher unterstützen wir alle internationalen Austauschprogramme (Erasmus, Joint Study etc.) und setzen uns intensiv dafür ein.

Aufgrund dieser Werte und Ziele sehen wir unsere Arbeit in der ÖH als Vertretung der Studierenden jeweils an der Basis, um Probleme rasch und effizient lösen zu können. Somit steht für uns aktives Mitgestalten statt reaktionärem Verhalten im Vordergrund.

MiMitarbeiten?

Die Fakultätsvertretung SOWI hat viele Services und Aufgaben und hilft den Studenten der Grazer Fakultät bei zahlreichen Problemen des universitären Alltags.

Für die Umsetzung unserer Projekte benötigen wir ein starkes, engagiertes Team.
Wenn Du Interesse an einer Mitarbeit hast, dann schreib einfach eine Mail mit Betreff "Mitarbeit FV SOWI" an fv@sowigraz.at

 

Wir freuen uns auf Dich!

 

 



 





© FV SOWI - www.sowigraz.at RESOWI Zentrum Bauteil GE, 8010 Graz